Jugendfeuerwehr

Die Fischbacher Jugend auf dem Landesentscheid in Hungen

Nach einem grandiosen ersten Platz auf Kreisebene des Bundeswettbewerbs ging es für unsere Jugendfeuerwehrkinder am 11.09. nach Hungen in die zweite Runde wo wir den Main-Taunus Kreis vertreten durften. Dort trafen sich die 58 besten Jugendfeuerwehren aus ganz Hessens um sich gegenseitig bei einem fairen und gleichen Wettbewerb zu beweisen. Von Kassel bis Darmstadt waren rund 600 junge Feuerwehrfrauen und Männer vor Ort die in zwei Disziplinen ihr bestes gaben. Wieder galt es einen Löschangriff und einen Staffellauf im Teamwork so schnell wie möglich zu bewältigen. 

Leider hat es diesmal nicht für einen Sieg gereicht. Aber auch der Platz im oberen Mittelfeld macht uns alle stolz.

 
Foto: Feuerwehr Kelkheim-Fischbach

Blaulichtnacht für Kids

Die Floriansnacht macht unsere Kleinen zu ganz Großen. In dieser Nacht können Sie den Traumberuf Feuerwehrmann hautnah nachempfinden und werden zu tollen Einsätzen gerufen.

An diesem 24. Juniabend ist etwas anders in der Feuerwehr Fischbach. Die Jugendfeuerwehr hat an diesem Abend das Kommando, denn es ist mal wieder die alljährliche Floriansnacht, in der die Kinder Einsätze bewältigen müssen. Natürlich sind diese nur gestellt und werden von den „Großen“ betreut. Der erste Einsatz ereignete sich auch schon um 18:32 und es ging zu einer Personensuche im Wald mit anschließender Rettung. Die Kinder mussten durch Stock und Stein im Wald die verletzte Person suchen und mit einer Trage zum Rettungswagen bringen. Nachdem dieser Einsatz erfolgreich abgeschlossen werden konnte gab es in der Wache Stärkung vom Grill.

Die folgenden Einsätze waren dann noch ein gemeldetes Feuer in Münster im Gewerbegebiet, welches aber von den Anwohnern gelöscht werden konnte. Nahtlos weiter ging es in der Kirchgasse, wo eine Ölspur beseitigt werden musste. Das Highlight der Nacht war ein Werkstattbrand in einer ehemaligen Schreinerei. Hier galt es eine Person aus dem verrauchten Keller zu befreien.

„In dem Keller sah man fast nix mehr, damit war die Personensuche richtig spannend“ so Julian Nolle zu dem Einsatz. Jonas Schröder fand am interessantesten die Pumpe und das Stromaggregat zu bedienen. „Anfangs sah die Pumpe sehr kompliziert aus, aber wenn man weiß vorauf es ankommt ist es ganz einfach“.

 

Hier klicken um weiter zu lesen.

Fischbachs' Jugendfeuerwehr ist kreisweit die beste Mannschaft!

Ein unglaublicher Sieg für unsere Jugendfeuerwehr, die mit viel Arbeit und Training ein fabulöses um nicht zu sagen ein absolut historisches Ergebnis für Fischbach erzielt hat.

Am Samstag früh, den 09.07.2016, trat die Jugendfeuerwehr der Feuerwehr Fischbach beim Bundeswettbewerb der Jugendfeuerwehren des Main-Taunus- Kreises an. Als eine der sieben Mannschaften aus dem Main-Taunus-Kreis mussten die jungen Feuerwehrmänner und -frauen sich in zwei Disziplinen beweisen. Zum einen mussten sie nach der Feuerwehrdienstvorschrift (FwDv) einen standartgemäßen Löschangriff aufbauen und zum anderen ein Fitnesstest bestehen. Beim Aufbau des Löschangriffes muss innerhalb von sieben Minuten eine Saugleitung zur Wasserentnahme gekuppelt werden sowie drei Druckschläuche zur Wasserabgabe nach vorne verlegt werden. Erschwert wird die Aufgabe durch Hindernisse, wie ein Wassergraben oder auch eine Leiterwand.

 

Damit es ein fairer Wettbewerb wird und für alle Jugendfeuerwehren dieselben Bedingungen gelten, werden wie bei Wettkämpfen üblich, Schiedsrichter eingesetzt. Ihre Aufgabe beinhaltet das Bewerten der durchgeführten Übung. Bei Fehlern werden entsprechend Punkte von der Gesamtwertung abgezogen. Das intensive Training in den letzten Wochen hatte sich ausgezahlt. Die Kinder waren motiviert und fühlten sich fit. Das zeigte sich auch bei der Durchführung der Übung, die mit Bravour nahe zu fehlerfrei gemeistert wurde. Im zweiten Teil mussen die insgesamt neun Kinder gemeinsam einen Staffellauf absolvieren. Dieser Staffellauf ist gespickt mit diversen feuerwehrtechnischen Aufgaben, welche es den zukünftigen Brandschützern nicht leichter machen, den Lauf schnell zurück zu legen. Einen Schlauch aufrollen, über ein Laufbrett laufen und Leinebeutel werfen sind nur ein Auszug der Aufgaben, die auch wieder so schnell wie möglichst abgearbeitet werden mussen. Im Staffellauf blieben die Kids der Fischbacher Jugendwehr unter der vorgeschriebenen Sollzeit und konnten damit nützliche Pluspunkte sammeln.

 

Hier klicken um weiter zu lesen.

Tannenbaumaktion

Am 11 Januar fand zum wiederholten Male die Tannenbaumaktion der Jugendfeuerwehr Fischbach statt.

Hierbei ziehen jedes Jahr die Jugendlichen zwischen 10 und 17 Jahren durch ganz Fischbach und sammeln gegen eine kleine Spende die alten und teilweise schon „brandgefährlichen“ Tannenbäume ein.

Unterstützung erhalten die jungen Löscher von ihren großen Kameraden aus der Einsatzabteilung. Diese halfen vor allem beim Bäume schleppen, verladen und natürlich beim Abtransport mit den Fahrzeugen.

Auch in diesem Jahr war, von einem gerademal 40 cm "Kleinen" bis hin zu einem buchstäblichen „Riesen“ mit über 3m, wieder alles dabei.

Als Belohnung für die anstrengende Tätigkeit gab es nach erfolgter Arbeit, das traditionelle Weihnachtsbaum-Verbrennen bei heißem Tee und einer köstlichen Suppe.

Hierbei konnten die Jugendlichen ihre Erlebnisse austauschen und sich am Feuer wärmen.

 

Ein besonderer Dank geht an alle Spender, an alle diejenigen die sich um das Feuer gekümmert haben, und natürlich alle Kammeraden der Einsatzabteilung  die zahlreich und tatkräftig geholfen haben.

 

Die Tannenbaumaktion wird auch im nächsten Jahr fortgesetzt.

Letzter Einsatz:

Wann: 10.01.2018, 17:33 Uhr Was: Rauch in Waschküche

Einsatzdauer: 00:30 Minuten

 

Einsatzbericht

Unseren nächste Termine:

Übung der Einsatzabteilung:

An geraden Kalenderwochen dienstags

Beginn: 19:00 Uhr

Treffpunkt: 18:45 Uhr

Wo: Gerätehaus Fischbach

 

Übung der Jugendfeuerwehr:

Jeden Dienstag

Beginn: 17:30 Uhr

Treffpunkt: 17:15 Uhr

Wo: Gerätehaus Fischbach

(In den Schulferien finden keine Übungen statt)

 

Übung der Minilöscher:

Jeden Donnertsag

Beginn: 16:00 Uhr

Treffpunkt: 15:45 Uhr

Wo: Gerätehaus Fischbach

(In den Schulferien finden keine Übungen 

Landesfeuerwehrverband Hessen

Freiwillige Feuerwehr Fischbach | 
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Freiwillige Feuerwehr Fischbach