Minilöscher

Debüt im Main-Taunus-Kreis: Das Kinderflämmchen

Erstmalig in der Geschichte der Minilöscher gab es in Hattersheim eine offizielle Prüfung der Kinderfeuerwehren. Mit erfolgreicher Teilnahme am Wettbewerb sind die Kinder mit der „Kinderflamme“ beziehungsweise dem „Kinderflämmchen“ ausgezeichnet worden. Die Aufgaben rund um das Thema Feuerwehr gliederten sich in einen theoretischen sowie einen praktischen Teil. 

Diese Veranstaltung war nicht nur die Premiere für den Main-Taunus-Kreis sondern, auch erstmalig in Hessen. Natürlich durften unsere Minis dort nicht fehlen. So zogen am 6. Juli zehn Minilöscher mit ihrem Betreuerteam los, um die entsprechenden Prüfungen abzulegen. 

Die nach Jahrgängen aufgeteilten Kinder hatten beim Lösen der Aufgaben eine Menge Spaß. Alle Minilöscher ab dem siebten Lebensjahr konnten das sogenannte Kinderflämmchen 2, ab dem achten Jahr das Kinderflämmchen 3 erreichen. Die noch älteren Jungen und Mädchen bei den Minilöschern konnten sogar die Kinderflamme verliehen bekommen.

Neben allgemeinen Fragen zum Brandschutz, dem Absetzen eines Notrufes und dem Stiefelweitwurf gehörten auch Disziplinen wie das Löschen einer Kerze über eine Eimerkette. Ebenso wurden Schläuche ausgeworfen und Wasserbomben mit Hilfe von Löffeln sicher transportiert. Durch Abtasten errieten die Kinder Feuerwehrgegenstände; zudem sollten sie anhand eines Hinweisschildes schnell einen Hydranten finden. Einige Aufgaben konnten nur als Team gelöst werden, was aufgrund der Teilnahme von insgesamt über 150 Kindern kein Problem war. Alle Minilöscher der Feuerwehr Fischbach haben ihre Abzeichen errungen. Die erlangten Kinderflämmchen wurden in Form eines kleinen Buttons verliehen. Der Tag in Hattersheim hat allen sehr viel Spaß gemacht. Natürlich werden die Kleinsten der Wehr nächstes Jahr wieder bei der Kinderolympiade teilnehmen. Anja Müller

Besichtigung der DL-K in Kelkheim-Mitte im Sommer 2011

Die Minilöscher

Die Minilöscher wurden im Oktober 2007 gegründet um eine Abteilung für die Kinder zwischen 6 und 10 Jahren anbieten zu können.

 

Mittlerweile bestehen die Minilöscher aus 12 Kindern (3 sind zum 01.01. in die Jugendfeuerwehr übergetreten), die von den 3 Betreuereinnen, Sigrun Keizers, Anja Müller und Melanie Weigl betreut werden.

Die Minilöscher im Jahr 2010

Was machen wir bei unseren Treffen?

 

Jeden Donnerstag* treffen wir uns um 16Uhr im Feuerwehrgerätehaus. Von hier aus machen wir zum einen Ausflüge, wie zum Beispiel im letzten Jahr zur Polizeistation Kelkheim, der Leitstelle in Hofheim oder ins Schwimmbad.

Bei schlechtem Wetter bleiben wir im Gerätehaus und backen, basteln oder machen lustige Spiele. Im Sommer steht natürlich das Element Wasser im Vordergrund.

Außerdem lernen wir die Feuerwehr und deren Gerätschaften kennen. Beim Thema Fahrzeugkunde schauen wir, wo genau welche Geräte und Materialien auf den Fahrzeugen verladen werden und was mit Ihnen gemacht werden kann.

Des Öfteren kommen auch Besucher, etwa von der Tierrettung, dem Malteser Hilfsdienst oder aus der Einsatzabteilung, welche uns z.B. einen Krankenwagen zeigen, 1.Hilfe beibringen oder Experimente mit Feuer machen.

 

Die wichtigste Aufgabe ist jedoch die Brandschutzerziehung. Den Kindern wird gelehrt, wie man einen Notruf absetzt und sich in Notfallsituationen verhält. So werden die Kinder darauf vorbereitet wie man sich im gesellschaftlichen Leben zurechtfindet und anderen Menschen helfen kann. Ebenso hoffen wir, dass die Kinder das Erlernte an Ihre Familien und Angehörige weitergeben, so dass diese im Umgang mit dem Thema "Feuer" sensibilisiert werden.


*in der Ferienzeit finden keine Treffen statt.

Letzter Einsatz:

Wann: 10.01.2018, 17:33 Uhr Was: Rauch in Waschküche

Einsatzdauer: 00:30 Minuten

 

Einsatzbericht

Unseren nächste Termine:

Übung der Einsatzabteilung:

Dienstag: 09.01.2018

Beginn: 19:00 Uhr

Treffpunkt: 18:45 Uhr

Wo: Gerätehaus Fischbach

 

Übung der Jugendfeuerwehr:

Jeden Dienstag

Beginn: 17:30 Uhr

Treffpunkt: 17:15 Uhr

Wo: Gerätehaus Fischbach

(In den Schulferien finden keine Übungen statt)

 

Übung der Minilöscher:

Jeden Donnertsag

Beginn: 16:00 Uhr

Treffpunkt: 15:45 Uhr

Wo: Gerätehaus Fischbach

(In den Schulferien finden keine Übungen 

Landesfeuerwehrverband Hessen

Freiwillige Feuerwehr Fischbach | 
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Freiwillige Feuerwehr Fischbach