Bericht zum 24. Einsatz - Brennt Atzelbergturm

Einsatzstichwort: F2 - Feuer

Datum: 03.07.2017

Uhrzeit: 03:08 Uhr

Ort: Atzelbergturm

Um circa zehn nach drei klingelte der etwas andere Wecker. Per Funk wurden die Einsatzkräfte nach Eppenhain alarmiert. Bereits auf dem Monitor in der Wache Fischbach, konnte die etwas genauere Meldung gelesen werden: "Feuer außerhalb von Gebäude - Atzelbergturm".

 

Für viele Einsatzkräfte war diese Meldung im ersten Moment ein Déjà-vu, denn der Turm brannte bereits im Jahr 2008 nieder und musste komplett neu aufgebaut werden.

 

Beim Eintreffen am Einsatzort bot sich leider das gleiche Bild wie 2008. Die obere Plattform brannte an einer Ecke, die Funken und Glutteile fielen hinab und sorgten für neue Brandnester am Turm.

 

Vergleichbar zum Einsatz Nr. 22 (Brand im Wochenendgebiet) bestand die große Herausforderung in der Wasserversorgungm da der Atzelbergturm nicht direkt an das städtische Wassernetz angeschlossen ist; Deshalb wurde anfangs ein aufwändiger Pendelverkehr gestartet. Der Pendelverkehr wurde durch die schmale Straße, die zum Turm hoch führt, zusätzlich erschwert. Durch die bereits platzierten Feuerwehrfahrzeuge am Turm ergaben sich nur schlechte Wendemöglichkeiten.

Außerdem wurden die Kameraden aus Bad Soden nachalarmiert, um mit einem Großtanklöschfahrzeug einen ausreichende Wasserreserve sicher zu stellen.

 

 

Um einen schnellen Löschangriff an der oberen Plattform zu starten, wurde die Drehleiter der Kameraden aus Kelkheim Mitte zentral vor dem Turm platziert. Eppenhain speiste als erstes wasserführendes Fahrzeug die Drehleiter mit Wasser ein, Fischbach folgte direkt im Anschluss.

 

Mehrere Atemschutztrupps standen in Bereitschaft, um jederzeit weitere Löschmaßnahmen ergreifen zu können.

 

Wegen des unwegsamen Geländes zogen sich die Löscharbeiten in die Länge, sodass der Einsatz erst nach 5 Stunden beendet werden konnte.

 

Die Brandursachenermittlung findet durch die Polizei statt. Die Feuerwehr kann hierzu keine Angaben machen.

 

Zusätzlich alarmierte Kräfte:

Feuerwehr Kelkheim Eppenhain

Feuerwehr Kelkheim Ruppertshain

Feuerwehr Kelkheim Mitte

Feuerwehr Bad Soden

Feuerwehr Hofheim

Rettungsdienst

Polizei

Letzter Einsatz:

Wann: 15.12.2017, 11:04 Uhr Was: Tragehilfe Rettungsdienst

Einsatzdauer: 00:30 Minuten

 

Einsatzbericht

Unseren nächste Termine:

Übung der Einsatzabteilung:

Dienstag: 19.12.2017

Beginn: 19:00 Uhr

Treffpunkt: 18:45 Uhr

Wo: Gerätehaus Fischbach

 

Übung der Jugendfeuerwehr:

Jeden Dienstag

Beginn: 17:30 Uhr

Treffpunkt: 17:15 Uhr

Wo: Gerätehaus Fischbach

(In den Schulferien finden keine Übungen statt)

 

Übung der Minilöscher:

Jeden Donnertsag

Beginn: 16:00 Uhr

Treffpunkt: 15:45 Uhr

Wo: Gerätehaus Fischbach

(In den Schulferien finden keine Übungen 

Landesfeuerwehrverband Hessen

Freiwillige Feuerwehr Fischbach | 
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Freiwillige Feuerwehr Fischbach